bloody-animal

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    faulobst

    - mehr Freunde

* Links
     mein Olgalein ^^
     Der aus Köttwitzsch...
     Der Nick aus Wien






Ach, wie die Zeit vergeht...

Kaum sind wir umgezogen, sind schon wieder 2 Monate vergangen, in denen viele Ereignisse geschehen sind, die mich ganz schön gefuchst haben. ^^

Also, der grobe Überblick folgt: Zum Einen ist da mein Auspuff am Auto, der total verrostet war. Ein Neuer musste her. Dann war da noch das Missgeschick mit meiner Brille. Eine Neue musste her... Und dann noch die Sache mit der Bundeswehr...

Also, nicht lang nach der Geschichte mit meinem Motor geschah es. Der Auspuff hörte sich ziemlich laut an. Ich hatte das schon lange nicht mehr gehört, aber dieses Geräusch gefiel mir überhaupt nicht. Natürlich habe ich die Sache soweit wie möglich hinauszögern wollen, damit ich das Geld sparen konnte... Aber nach ca. 3 Wochen klang das schon richtig böse. Olgas Vater und ich haben uns entschlossen die Sache mal in Augenschein zu nehmen. Mann oh mann, was war da für ein Loch drin... Das hätte man nie schweißen können... 50€ und 3 Stunden später hatte ich einen Neuen und keine Geräuschkulisse von unheimlicher Lautstärke mehr...

Falls ihr es noch nicht wusstet, ich bin ein ziemlicher Tollpatsch, auch Depp, wenn es nach Olga geht. Jedenfalls ist mir meine Brille bei einer ziemlich dummen Sache kaputt gegangen. Ich habe in der Früh versucht eine Cornflakes-Packung aufzumachen. Natürlich habe ich es mit dem größten Messer versucht, was ich finden konnte. Ich habe angesetzt und genau in Richtung Kopf gezogen. (Das sollte man eigentlich in die andere Richtung machen, aber ich halt ...) Schwubs, abgerutscht, lockeres Brillengestell erwischt, das ich aufhatte. Hätte ich die Brille nicht aufgehabt, hätte ich voll mein Auge erwischt. Naja, Glas fällt runter und zerspringt in 3 saubere Teile. ich bin am gleichen Tag noch zum Optiker gestiefelt um ein Neues zu bestellen. Der war ziemlich günstig. Ich habe 2 Gläser in meiner aktuellen Sehstärke bekommen und nur 45€ bezahlt. Da hab ich ein schönes Schnäpschen geschlagen. ^^

Und vor Kurzem dann der Schock. Anna ruft mich in Passau an, ich habe einen Brief bekommen. Das Schlimme daran, der kam vom Bund... darin stand, das ich vorläufig am 01.04.06 vielleicht eingezogen werde. Fürwahr eine Scheiß-Nachricht. Nach Rücksprache mit meinen Eltern, meinen Freunden und Olga habe ich nun den Enschluss gepackt, nen Kriegsdienstverweigerungsantrag zu schreiben. Dafür brauchte ich mein polizeiliches Führungszeugnis, einen Lebenslauf und eine Begründung, dafür, weshalb ich keinen Dienst an der Waffe leisten will oder kann...
Der ist nun am 13. rausgegangen. Ich bin gespannt, was er bringt. Ob ich wirklich ein Kriegsdienstverweigerer werde oder nun doch nen Bundi...

Nun, mir fällt gerade noch ein, dass wir vergangenes Wochenende in Gerolzhofen waren. Olgas Oma besuchen. So lecker habe ich lange nicht mehr gegessen.

Das wars dann doch so an den Hauptgeschehnissen in den letzten Monaten.
Bis Bald dann.
14.3.06 15:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung