bloody-animal

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    faulobst

    - mehr Freunde

* Links
     mein Olgalein ^^
     Der aus Köttwitzsch...
     Der Nick aus Wien






2 Wochen

Ach ja, ich kann auf sch?ne 2 Wochen zur?ckblicken.
Eineinhalb davon in Passau bei Olga und den Rest in Sachsen bei meiner Familie und bei Freunden.

Der erste Teil war zwar sch?n, aber wirklich manchmal langweilig, wenn ich auf Olga warten musste. Da sie meistens geteilten Dienst hatte, kam sie erst 21:30 nach Hause. Und 5 Stunden fern zu sehen ist wirklich langweilig...^^ Zum Gl?ck hatte Olga immer dazwischen Pause f?r ein paar Stunden, in denen wir meistens in der Stadt waren oder nur faul rumgelagen.
So zog sich fast jeder Tag langsam aber sicher dahin. Letztendlich doch ?ber eine Woche.
Dazwischen waren wir mal an einem freien Tag von ihr in Straubing beim Friseur. Ich habe nen neuen Schnitt bekommen und mein Olgalein k?rzere glatte Haare. Leider blieb der Effekt des Gl?ttens nur rund 2 Tage.
Zum gr?nenden Abschluss habe ich mir in Passau noch Schuhe von Dr. Martins gekauft. F?r stolze 110?...>.<;
Und das sind sie:



Den zweiten Teil waren wir, wie schon erw?hnt, in Sachsen. Die Ankunft war schon toll, als der Hund meiner Eltern Olga beschnupperte und spielen wollte. Da Olga aber nicht so viel von Hunden h?lt wich sie geschockt zur?ck...^^
Am ersten Tag sind wir noch zu Freunden von mir gefahren, plauderten ?ber diverse Beziehungsgeschichten und trugen eine BloobyVolley ? Challenge aus, und fuhren wieder nach Hause um was zu essen. Sonnabend war aber am besten. Wir sind halb 11 zum Bowlen gegangen. Wie zu erwarten war mein Cousin der Beste.... >.<; Wie ich es hasse... Aber na ja. Ich war dann wenigstens noch zweiter........
Zu Olga m?chte ich eigentlich nicht zusprechen kommen, da sie letzte wurde. Aus diesem Grund wurde ein Abr?umen der Kegel durch euphorisches H?pfen gefeiert... Das Bild war wirklich toll ^^
Nach 2 Stunden mussten wir leider aufh?ren. Nach 20 Min?tigen Einreden auf mich um mich mitzuziehen sind wir letztendlich doch noch nach Chemnitz gefahren. Sind. Wir waren wirklich 2 Uhr noch Billard spielen. Es war aber wirklich zu sp?t f?r so was, da wir, bzw. ich, zu m?de waren die Kugeln zu treffen. Als wir letztendlich wieder gen Bett fuhren, durfte ich sogar noch das Auto eines meiner Freunde fahren. Ich habe mich wirklich gefreut jenes Auto fahren zu d?rfen, da es doch 40 PS mehr als meines hat. 04:30 waren wir letztendlich zu Hause angekommen. Leider mussten wir am n?chsten Tag nach dem Mittagessen losfahren zur?ck ins bayrische Straubing. Am Abend nach der Ankunft sind wir noch zu Gerold gefahren.
20 Uhr mussten wir auch schon wieder zum Bahnhof um Olga zu ihrem Zug zu bringen.
Der Abschied fiel wieder schwer, aber was will man machen...
Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht bemerkt, dass ich mein Handy noch in Olgas Handtasche befand.

Diese Tatsache nutze ich aus, um heute wieder nach Passau zu fahren. Ich freu mich schon drauf....
Mal schauen, wie lange ich diesmal in Passau bleibe. Aber ich denke mal nicht sehr lange. H?chstens drei Tage


14.11.05 19:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung